Sprungziele
Seiteninhalt

Bewegungspass in Stadt und Landkreis Karlsruhe

Der Bewegungspass wurde von der Stadt Stuttgart entwickelt und in enger Zusammenarbeit an die Gegebenheiten in Karlsruhe angepasst. Das Projekt wird von den beiden Kommunalen Gesundheitskonferenzen von Stadt und Landkreis Karlsruhe zusammen mit dem Schul- und Sportamt der Stadt Karlsruhe organisiert und umgesetzt. Die AOK Mittlerer Oberrhein ist Gesundheitspartner des Bewegungspasses und begleitet das Projekt über eine Laufzeit von vier Jahren. Das Projekt "Bewegungspass" ist ein Baustein zur Bewegungsförderung für zwei- bis siebenjährige Kinder in Kindertageseinrichtungen und in Sportvereinen in Stadt und Landkreis Karlsruhe. Dabei soll besonders die Freude an der Bewegung gefördert und die Entwicklung der motorischen Fertigkeiten unterstützt werden. Der Bewegungspass lässt sich leicht in die Lebenswelten der Kinder integrieren und zeigt spielerisch und kindgerecht Übungen für alle Altersstufen. Einen Überlick über die Übungen finden Sie hier: Bewegungspass - Übungen

Um den Bewegungspass kennenzulernen und in Ihrer Einrichtung bzw. Ihrem Sportverein umsetzen zu können, nehmen Sie einfach an einer unserer kostenlosen Zertifizierungsschulungen teil. Dazu werden in regelmäßigen Abständen Ausschreibungen per E-Mail an die Einrichtungen und Sportvereine geschickt.

Das Ziel ist, den Bewegungsass bis zum Projektende (Ende 2022) flächendeckend in Stadt und Landkreis Karlsruhe zu implementieren. Weitere Informationen folgen unter www.karlsruhe.de/bewegungspass

Eine Übersicht, welche Kindertageseinrichtungen und Sportvereine im Landkreis Karlsruhe bereits zertifiziert sind und den Bewegungspass umsetzen, finden Sie hier:

++ August '20: Drachenbeutel ++

Trotz der vielen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie haben es bereits ein paar Kitas geschafft, ihren Vorschulkindern alle 32 Übungen näherzubringen. Die Kinder haben alle Übungen bis zur höchsten Schwierigkeitsstufe geschafft. Als Belohnung für die tolle Leistung bekamen sie einen „Drachenbeutel“, der Platz für Turnsachen oder das Vesper bei Ausflügen bietet. Den Bewegungspass mit allen Übungen und der Stickersammlung dürfen sie natürlich behalten.

++ Juli '20: Ersatztermine für die abgesagten Bewegungspass-Schulungen ++

Die abgesagten Bewegungspass-Schulungen sollen nun im Laufe des Sommers nachgeholt werden. Dafür ist geplant, dass die Gruppengröße etwas verkleinert wird, die Schulungen bei gutem Wetter draußen stattfinden und natürlich die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Für die Schulungen wurde ein Hygienekonzept erstellt - dem Sie mit der Anmeldung zustimmen und bestätigen, dass Sie es gelesen haben. Die Termine finden Sie auf der Übersicht "Aktuelles" auf dieser Seite, oder unter www.karlsruhe.de/bewegungspass

Wir freuen uns auf Sie. Bleiben Sie gesund!

++ März '20: Zertifizierungsschulungen müssen momentan leider verschoben werden ++

Leider müssen aufgrund des Corona-Virus alle geplanten Zertifizierungsschulungen verschoben werden. Wir bewerten die dynamische Situation ständig neu und hoffen, bald wieder Schulungen anbieten zu können. Sobald es Neuigkeiten dazu gibt, werden wir diese auf der Homepage teilen und auch per E-Mail auf die Kitas und Sportvereine zukommen.

Bis dahin bitten wir Sie um Verständnis und wünschen Ihnen alles Gute - 
Bleiben Sie gesund!

++ Februar '20: Schulungen nun auch im Landkreis und für Übungsleitungen ++

Seit 2020 werden die Zertifizierungsschulungen sowohl in der Stadt Karlsruhe als auch in den Städten und Gemeinden des Landkreises angeboten. Auch für Sportvereine gibt es nun Zertifizierungsschulungen, damit die Übungsleitungen den Bewegungspass in ihre Vereinstätigkeiten integrieren und bei Kooperationen mit Kitas nutzen können. Hier können Sie über die erste Zertifizierungsschulung für Übungsleitungen lesen:  

++ Oktober & November '19: Auftaktveranstaltung und erste Schulungen fanden statt ++

Nach einer einjährigen Planungsphase und der Schulung von Multiplikatorinnen aus Stadt und Landkreis, fand am 12. Oktober 2019 die Auftaktveranstaltung und die erste Zertifizierungsschulung von Erzieherinnen und Erziehern statt. Einen Monat später folgte direkt die nächste Schulung. Das Interesse bei den Kindertageseinrichtungen ist groß, an den Zertifizierungsschulungen haben bisher immer rund 30 Erzieherinnen und Erzieher teilgenommen, die den Bewegungspass nun in den Kitas umsetzen können.

Dank der freundlichen Genehmigung der BNN, können Sie hier den Artikel über die Auftaktveranstanstaltung im Oktober 2019 lesen:

Seite zurück Nach oben